Hotel Gargano – Bally Hotel, Varano Insel

Hotel

Franco Maresca wurde 1943 in Aosta geboren. Nur 15 Jahren, verließ er seine kleine Stadt von Val d'Ayas, um den Job seiner Träume zu beginnen, das heißt, arbeiten in der Tourismusbranche. Er machte wichtige Erfahrungen für seine Ausbildung in Frankreich, Genf, Zürich und London. Im Jahr 1965 entschied er sich, auf dem Kreuzfahrtschiff der Schwedischen Unternehmens American Lines einschiffen, und er kam in Lateinamerika, den USA, Afrika und Asien. Drehen die Welt war eine unschätzbare Erfahrung für Franco.  

Er hob sich hervor durch seine Fähigkeiten und Begeisterung, er lernte schnell, und er hielt eine zunehmend wichtige Rolle. Er kehrte im Jahr 1970 nach Italien zurück und kam in Apulien im Jahr 1972. Er verliebte sich sofort in dem schönen Land des Gargano, wo er seinen Traum verwirklichte mit seinem Freund und Kollegen Benito. So kam es, dass das Hotel Bally geboren wurde.

Seitdem ist Franco einen Bezugspunkt für die Kunden, die oft regelmäßig und treu sind. Die Familienleitung wurde nie improvisiert und Preis-Leistungsverhältnis ist immer ausgezeichnet gewesen: diese beiden Elemente haben den Erfolg des Hotels sichergestellt, auch in Jahren mit wenig Tourismus auf dem Gargano.